Über den Autor

Dr. med. Heinz Beckers, Köln


Geboren 1948 in Euskirchen
Studium der Humanmedizin in Köln
Staatsexamen 1976
Promotion 1978 „Ergebnisse der Tumordiagnostik in der Gynäkologie mittels Ultraschall“.

 

Nach einer internistischen Ausbildung an verschiedenen Krankenhäusern in Köln seit 1980 als Arbeitsmediziner bei der Firma Deutz AG® (früher KHD Klöckner HumboldtDeutz AG). Seit 1983 bis Ende 2010 als Arbeitsmedizinischer Direktor des Arbeitsmedizinischen Zentrums mit zahlreichen Zusatzqualifikationen, u.a. Arzt im Rettungsdienst, Arzt für Umweltmedizin, Arzt für Verkehrsmedizin, Qualitätsbeauftragter Arzt, Strahlenschutzermächtigter Arzt, Reisemediziner mit tropenmedizinischer Qualifikation.

 

Jetzt als „Arzt im Ruhestand“ verschiedene freiberufliche Tätigkeiten, u.a. weiterhin arbeitsmedizinische Betreuung verschiedener Institutionen sowie verkehrsmedizinische Untersuchungen und Referent mit Vorträgen über verschiedene arbeitsmedizinische Themen unter anderem bei

  • mehreren Berufsgenossenschaften
  • Verband Deutscher Rentenversicherungsträger
  • Nordrheinische Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung
  • Akademie für Ärztliche Fortbildung Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf

Bereits im Studium verschiedene schriftstellerische Tätigkeiten (u.a. Skripten in Chemie, Physiologische Chemie, Buchbesprechungen)

 

Aktuell:

  • Abkürzungslexikon medizinischer Begriffe (einschl. Randgebiete) sowohl in Buchform
    als auch in elektronischer Form zur Abfrage im Internet und als App für Android und IPhone (AbkMed)
  • Arbeitsmedizinische Einschränkungen bei bestimmten Erkrankungen (siehe auch arztinf.de)
  • Mitarbeit am Buch „Innere Medizin“ von Dr. Herold, insbes. Infektionskrankheiten sowie
    redaktionelle Betreuung
Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren »